Telefon: +49 (0) 5171 / 5439992
Aktuelle Kategorie
Kategorien

Owner Wirbel

OWNER WIRBEL - Wirbel, Kugellagerwirbel & Snaps

 

Für welche Angelmethoden gibt es Owner Wirbel?

Owner Wirbel sind in verschiedenen Größen, Stärken und Modellen erhältlich. Daher kann man aus dem Produktsortiment Angelwirbel für unterschiedliche Angelmethoden, Montagen und Zielfische auswählen. Es gibt unter anderem tolle Meereswirbel zum Hochseeangeln auf Dorsch, Heilbutt und andere Meeresfische. Weiterhin gibt es Raubfischwirbel und Snaps zum Kunstköderangeln auf verschiedene Raubfische. Auch zum Großfischangeln gibt es robuste Owner Wirbel, wie beispielsweise Wallerwirbel. In der Produktpalette sind unter anderem Karabinerwirbel, Tönnchenwirbel, Sicherheitswirbel, Kugellagerwirbel, Einhänger, Schnellwechselwirbel und viele weitere tolle Wirbel zu finden. Die verschiedenen Wirbelarten besitzen in der Regel eine sehr robuste Bauweise mit hohen Tragkraftwerten. Aufgrund der großen Auswahl kann man sehr gute Angelwirbel für die jeweilige Angelart auswählen und sie auf die eigenen Bedürfnisse beim Angeln abstimmen.

 

Welche Raubfischwirbel gibt es?

Owner WirbelEs gibt eine große Auswahl sehr guter Owner Wirbel zum Ultra Light Spinnangeln bis hin zum Großfischangeln auf Raubfische. Sie unterscheiden sich in ihrer Größe, Stärke und Form. Dadurch kann man beispielsweise einen sehr kleinen Spinnwirbel zum Kunstköderangeln auf Barsche und Forellen auswählen. Mittelgroße Angelwirbel eignen sich wiederum zum Zanderfischen und Hechtangeln. Großfischwirbel lassen sich sehr gut zum Angeln auf Wels einsetzen. Zum Spinnfischen gibt es beispielsweise Snaps. Sie dienen zum Einhängen von Kunstködern. Des Weiteren reduzieren Tönnchenwirbel die Gefahr von Schnurdrall beim Spinnangeln mit stark wirbelnden Kunstködern. Karabinerwirbel lassen sich auch zum aktiven Raubfischangeln einsetzen, aber sie können auch zum Einhängen von Vorfächern beim Ansitzangeln verwendet werden. Zusätzlich lassen sich mit den Angelwirbeln auch sehr gute Spinnsysteme, Vertikalmontagen, Stahlvorfächer und andere Raubfischsysteme herstellen. Dank der großen Auswahl kann man sehr gute Owner Wirbel für seine Angelmethoden und Zielfische auswählen und sie auf seine Bedürfnisse beim Raubfischangeln abstimmen.

 

Welche Owner Wirbel gibt es zum Meeresangeln?

Auch Meeresangler können aus dem Wirbelsortiment sehr gute Owner Wirbel auswählen. Es gibt stabile Meereswirbel zum Hochseeangeln auf Dorsche, Heilbutts und andere Meeresraubfische. Aufgrund ihrer robusten Konstruktion lassen sich auch kapitale und kampfstarke Meeresfische beim Pilken an die Wasseroberfläche pumpen. Es gibt beispielsweise große Tönnchenwirbel, Kugellagerwirbel und Karabinerwirbel. Mit ihnen lassen sich tolle Naturködermontagen zum Meeresangeln mit Fischfetzen oder ganzen Köderfischen herstellen. Zusätzlich können diese Owner Wirbel beim Pilken und Jiggen mit Meeresshads und Pilksystemen verwendet werden. Die Hochseewirbel weisen in der Regel eine hohe Korrosionsbeständigkeit auf und halten somit dem Angeln im Salzwasser sehr lange stand. Zudem gibt es auch kleine Wirbel zum Meeresangeln. Diese lassen sich unter anderem sehr gut zum Brandungsangeln, Spinnfischen auf Meerforellen, Heringsangeln, Makrelenangeln oder für andere Angelarten einsetzen. Durch die verschiedenen Formen und Größen lassen sich Owner Wirbel beim Angeln im Salzwasser für unterschiedliche Zielfische und Angelmethoden auswählen.

 

Welche Owner Wirbel gibt es zum Wallerangeln?

Beim Wallerangeln sollte man in Bezug auf das Tackle keine Kompromisse eingehen. Die gesamte Wallermontage ist schließlich nur so stark, wie ihr schwächstes Glied. Daher gibt es sehr robuste Owner Wirbel zum Welsangeln. Auch hier unterscheiden sich die Modelle wiederum in ihrer Größe, Tragkraft und Form. Stabile Karabinerwirbel, Tönnchenwirbel und Kugellagerwirbel lassen sich sowohl an Köderfischmontagen als auch an Kunstködersystemen verbauen. Die Wirbel eignen sich zum Herstellen von Spinnsystemen und Vertikalmontagen. Beim Ansitzangeln kann man mit den Angelwirbeln sehr gute Wallervorfächer zum Bojenangeln, Angeln mit der Unterwasserposenmontage und zum Abspannen kreieren. Die Owner Wirbel zum Wallerfischen sind sehr robust, so dass sie auch den Drill mit einem kapitalen Großwels problemlos standhalten.

 

Welche Angelwirbel gibt es noch von Owner?

Zusätzlich gibt es weitere tolle Owner Wirbel für unterschiedliche Angelarten und Zielfische. Schnellwechselwirbel ermöglichen beispielsweise einen schnellen Austausch von Kunstködern und Vorfächern. Des Weiteren gibt es Tönnchenwirbel, die mehrere Glieder aufweisen. Dadurch sind die Wirbel sehr beweglich und sie reduzieren die Gefahr von Schnurdrall beim Kunstköderangeln. Sicherheitswirbel besitzen wiederum einen sehr robusten Verschluss. Dadurch reduziert sich die Gefahr, dass sich der Wirbel versehentlich im Drill öffnet. Neben diesen Angelwirbeln gibt es noch viele weitere tolle Owner Wirbel für verschiedene Angelmethoden und Fischarten.

Versandkostenfreie Lieferungen innerhalb Deutschlands ab 50 EUR Warenwert gelten nur bei direktem Einkauf in unserem Webshop www.angeln-neptunmaster.de
Alle Preise inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten - © 2009 - 2019 Angeln-Neptunmaster