Preis
EUR
EUR
Verfügbarkeit
Zielfisch
Hersteller

Nays - Gute Raubfischruten & Gummiköder zum Spinnfischen!

Nays - In diesem Markenshop findet ihr tolles Raubfischtackle von Nays zum Kunstköderangeln. Wir haben sehr gutes Angelgerät von diesem Hersteller zum Spinnangeln, Jiggen, Faulenzen und Finesseangeln auf verschiedene Raubfische. Hier gibt es zum Beispiel ein sehr gutes Sortiment an tollen Kunstködern. Dies sind Gummifische und andere Gummiköder in verschiedenen Größen, Farben und Formen. Wir haben Gummiköder zum Spinnfischen auf Barsch, Zander, Hecht und andere Fische. Ebenfalls findet ihr bei uns tolle Creature Baits, wie beispielsweise Gummikrebse. Neben den verschiedenen Raubfischködern haben wir sehr gute Raubfischruten. Die Angelruten besitzen unterschiedliche Längen und Wurfgewichte. Zudem sind sie auf verschiedene Zielfische abgestimmt. In dem Rutensortiment findet man sehr gute Gummifischruten, Jigruten und andere Spinnruten zum aktiven Raubfischangeln. Wir haben tolle Barschruten, Zanderruten und Hechtruten zum Spinnangeln. In unserem Raubfischshop könnt ihr euch eine Spinnausrüstung von Nays zusammenstellen und sie auf eure Angelmethode, euren bevorzugten Raubfisch und eure Vorlieben beim Gummifischangeln abstimmen.

Welche Spinnruten gibt es von Nays zum aktiven Raubfischangeln?

NaysDas Rutensortiment von Nays beinhaltet sehr gute Spinnruten zum Raubfischangeln auf unterschiedliche Fischarten. Diese Raubfischruten gibt es in verschiedenen Längen, Wurfgewichten und Ausführungen. Zudem sind die Angelruten auf unterschiedliche Angelmethoden und Raubfische abgestimmt. Es gibt beispielsweise Spinnruten zum Barschangeln, Zanderangeln und Hechtangeln. Hier findet man unter anderem leichte Jigruten zum Spinnfischen, Jiggen und Finesseangeln auf Barsche. Ebenfalls gibt es mittelschwere Zanderruten zum Gummifischangeln bis hin zu Hechtruten zum Spinnangeln mit großen Gummifischen. Zusätzlich gibt es Baitcasterruten zum Kunstköderangeln. Diese Spinnruten sind mit einem Triggergriff ausgestattet und dienen zum Angeln mit Baitcasterrollen. Hier findet man wiederum Raubfischruten in verschiedenen Längen und Gewichtsklassen, die sich unter anderem zum Spinnangeln, Jiggen und Vertikalangeln einsetzen lassen. Das Rutensortiment von Nays deckt verschiedene Angelmethoden, Kunstköder, Gewässer und Zielfische ab. Dadurch kann man eine sehr gute Raubfischrute für seine Vorlieben und Bedürfnisse beim Spinnfischen auf seinen persönlichen Lieblingsfisch finden.

Welche Nays Gummifische gibt es zum Spinnfischen?

In dem Ködersortiment von Nays findet man sehr gute Gummifische zum aktiven Raubfischangeln. Die Gummishads gibt es in verschiedenen Größen, Farben, Formen und Gewichten. Hier findet man unter anderem kleine Softbaits zum Barschangeln. Ebenfalls gibt es mittelgroße Gummishads zum Zanderangeln bis hin zu großen Gummiködern zum Hechtangeln. Die Gummifische lassen sich beispielsweise zum Jiggen, Faulenzen, Vertikalangeln und zum einfachen Einleiern einsetzen. Zudem können die Raubfischköder am Jigkopf sowie an Finessemontagen oder Gummifischsystemen gefischt werden. Neben den Gummifischen gibt es ebenfalls Creature Baits zum Raubfischangeln. Hier findet man unter anderem tolle Gummikrebse in verschiedenen Variationen. Sie lassen sich am Bleikopf, Cheburashka Rig, Dropshotrig oder anderen Finesserigs einsetzen. Ob zum Spinnfischen auf Barsch, Hecht, Zander oder andere Raubfische, in dem Kunstködersortiment von Nays kann man für seine bevorzugte Angelmethode und seinen Zielfisch tolle Raubfischköder finden.

Welche Kunstköder findet man noch in dem Ködersortiment dieses Angelgeräteherstellers?

Neben den Gummiködern gibt es noch weitere tolle Raubfischköder von Nays zum Spinnfischen. Dies sind unter anderem sehr gute Spinnerbaits, die wiederum in verschiedenen Größen, Gewichten und Farben erhältlich sind. Diese Kunstköder eignen sich unter anderem sehr gut zum Hechtangeln und Barschangeln, wobei sie natürlich auch beim Fischen auf andere Raubfische verwendet werden können. Die Spinnköder lassen sich beispielsweise in Uferbereichen mit Pflanzenbewuchs, an versunkenen Bäumen sowie an steil abfallenden Kanten präsentieren. Des Weiteren findet man in dem Ködersortiment sehr gute Jigspinner. Dieser Raubfischköder ist ein toller Kunstköder zum Spinnangeln auf Barsche, Rapfen, Hechte, Zander und andere Fische. Der Spinnköder lässt sich in verschiedenen Wassertiefen einholen oder er kann am Gewässerboden gejiggt werden. Dank des kompakten Körpers lässt sich der Köder auf große Distanzen werfen. Das Spinnerblatt erzeugt beim Einholen und Jiggen starke Druckwellen, wodurch der Bleikopfspinner die Aufmerksamkeit der Raubfische schnell auf sich ziehen kann.