Telefon: +49 (0) 5171 / 5439992
Aktuelle Kategorie
Kategorien

Beliebte Artikel


Balzer Wobbler

Balzer Shirasu Tail Bait Pike Dancer 20cm 80g - Jerkbait
Balzer Shirasu Tail Bait Pike Dancer 20cm 80g - Jerkbait
13,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand

lieferbar
Details
5 Balzer Trout Crank 3cm 2g - Forellenköder
5 Balzer Trout Crank 3cm 2g - Forellenköder
11,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand

ausverkauft
Details
5 Balzer Trout Crank 3cm 2g - Crankbaits
5 Balzer Trout Crank 3cm 2g - Crankbaits
11,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand

lieferbar
Details
Balzer Shirasu Tail Bait Pike Dancer 15cm 30g - Hechtköder
Balzer Shirasu Tail Bait Pike Dancer 15cm 30g - Hechtköder
11,49 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand

lieferbar
Details
Balzer MK Schlanker Hecht Wobbler - Hechtwobbler
Balzer MK Schlanker Hecht Wobbler - Hechtwobbler
7,99 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand

lieferbar
Details
Balzer Trout Crank 3cm 2g - Wobbler
Balzer Trout Crank 3cm 2g - Wobbler
2,49 €
inkl. MwSt.
zzgl. Versand

lieferbar
Details

BALZER WOBBLER - Angelköder zum Spinnfischen & Schleppangeln!

Welche Balzer Wobbler gibt es?

Balzer Wobbler - Die Firma Balzer Angelgeräte führt in ihrer Produktrange ein großes Wobblersortiment. Es enthält Raubfischwobbler in unterschiedlichen Größen, Farben und Formen sowie mit verschiedenen Tauchtiefen. Ob normale Schleppwobbler zum Hechtangeln, mittlere Wobbler zum Zanderfischen oder kleine Forellenwobbler und Barschwobbler, das Kunstködersortiment umfasst sehr gute Wobbler für verschiedene Fischarten und unterschiedliche Angelmethoden. Angefangen von Tiefläufer über Flachläufer bis hin zu Topwaterbaits, Crankbaits und Stickbaits, beinhaltet die Range nahezu alles, was das Anglerherz begeehrt. Die Balzer Wobbler besitzen je nach Größe einen oder mehrere scharfe Angelhaken, die einen sehr guten Hakeffekt im harten Raubfischmaul aufweisen. Zudem sind die Raubfischhaken sehr stabil, wodurch sich auch ein kapitaler Raubfisch problemlos ausdrillen und sicher landen lässt.

Welche Balzer Wobbler eignen sich zum Forellenangeln?

Balzer WobblerEs gibt sehr gute Balzer Wobbler zum Forellenangeln in Forellenteichen und Forellenseen. Diese Köder gibt es angefangen von schmalen Wobblermodellen bis hin zu bauchigen Crankbaits. Die kleinen Forellenköder imitieren einen Beutefisch, der genau in das Beuteschema der Forellen passt. Es gibt Balzer Wobbler mit einem aggressiven Laufverhalten, wodurch starke Schallwellen entstehen. Sind die Forellen eher lethargisch, so gibt es Forellenwobbler mit einem ruhigen Laufverhalten. Die verschiedenen Farben und Formen ermöglichen ein anpassen des Köders auf die aktuellen Angelbedingungen und das Beißverhalten. Ausgestattet sind die Balzer Wobbler meist mit einem Einzelhaken, der im Drill mit einer quirligen Forelle mitarbeitet. Dadurch wird der Hebeleffekt unterdrückt und die Aussteiger im Drill reduziert. Es gibt Forellenwobbler, die sich einfach Einholen lassen sowie Köder zum Twitchen und Zocken. Diese Balzer Wobbler lassen sich übrigens auch sehr gut zum Spinnfischen auf Barsche einsetzen.

Welche Balzer Wobbler sind zum Hechtangeln empfehlenswert?

Balzer bietet sehr gute Hechtwobbler zum Spinnfischen und Schleppangeln an. Diese Hechtköder gibt es wiederum mit verschiedenen Dekoren sowie in unterschiedlichen Größen, Gewichten und Formen. Hier gibt es zudem Balzer Wobbler mit natürlichen Farben, die einem echten Beutefisch zum Verwechseln ähnlich sehen. Es gibt beispielsweise Wobbler-Imitationen von einem Barsch, Weißfisch oder Hecht. Weiterhin gibt es Wobblermodelle in Schockfarben. So lassen sich für klare und trübe Gewässer sowie für aggressive und vorsichtige Hechte tolle Kunstköder finden. Einige Hechtwobbler besitzen am Drillingshaken Federn, die für einen zusätzlichen Lockeffekt sorgen. Die Konstruktion der Drahtösen in Kombination mit den Sprengringen und den Drillingshaken ist sehr robust gewählt, wodurch auch ein Großhecht sicher ausgedrillt werden kann.

Gibt es Balzer Wobbler zum Oberflächenangeln?

Die Firma Balzer hat tolle Oberflächenwobbler zu bieten. Dies sind teilweise schwimmende Wobbler bis hin zu Poppern. Die Balzer Wobbler gibt es in verschiedenen Variationen. Kleine Modelle eignen sich sehr gut, wenn die Barsche während der warmen Jahreszeit an der Wasseroberfläche jagen oder die Forellen steigen. Die kleinen bis mittleren Topwaterbaits eignen sich zudem sehr gut zum Rapfenangeln, wenn die Rapfen im oberen Wasserdrittel auf Beutejagt gehen. Des Weiteren gibt es auch große sehr gute Oberflächenköder zum Hechtangeln. Mit ihnen lässt es sich in Flachwasserbereichen, über versunkenem Holz oder Wasserpflanzen fischen. Dadurch lassen sich Hechte aus der Reserve bzw. aus ihrem Versteck locken, wenn man den Kunstköder über das Hindernis führt.

Welche Balzer Wobbler gibt es noch?

Neben den Wobblern, die einen Fisch imitieren, gibt es auch noch Balzer Wobbler in Form von Creature Baits. Dies können beispielsweise Froschwobbler oder Krebswobbler sein. Befinden sich viele Krebse in einem Gewässer, so stellen sie eine sehr gute Nahrungsquelle für viele Raubfische dar. Genauso verhält es sich auch mit den Fröschen oder anderen Tieren. Daher können solche Wobbler in verschiedenen Gewässern sehr gute Köder sein. Je nach Ködergröße können die Wobbler unter anderem zum Barschangeln, Forellenangeln und Hechtangeln eingesetzt werden. Meist handelt es sich bei solchen Wobblerarten um Oberflächenköder, die getwitcht, gezockt oder ganz einfach mit Spinnstopps eingeholt werden können.

Versandkostenfreie Lieferungen innerhalb Deutschlands ab 50 EUR Warenwert gelten nur bei direktem Einkauf in unserem Webshop www.angeln-neptunmaster.de
Alle Preise inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten - © 2009 - 2015 Angeln-Neptunmaster