Paladin Vorfachschnur aus Fluorocarbon 30m 0,22mm 9kg - Vorfächer

Gute Fluorocarbon Schnur für Spinnvorfächer


Artikelnummer: 5804022

Fluorocarbon Schnur von Paladin zum Binden verschiedener Vorfächer
nahezu unsichtbar unter Wasser
sehr gute Knotenfestigkeit
Tragkraft: 9kg, Schnurdurchmesser: 0,22mm
Lauflänge: 30m

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel wird innerhalb Deutschland versandkostenfrei versendet.

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AfljMsRuJtOFkwB2tRcPCRVY3DKcUcRRonvvjdhnJ75gzly6krFYg7ITOcgtoNU8HVhUOYM54zMAKO6G&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Paladin Vorfachschnur aus Fluorocarbon 30m 0,22mm 9kg - Vorfächer

Die Paladin Vorfachschnur aus Fluorocarbon ist sehr gut zum Vorfachbinden beim Spinnfischen

Paladin Vorfachschnur aus Fluorocarbon - Vorfächer - Das Fluorocarbon Vorfach von Paladin ist sehr gut für Raubfischvorfächer beim Spinnfischen geeignet. Fluorocarbon Schnüre besitzen einen ähnlichen Lichtbrechungsindex wie Wasser, wodurch sie unter Wasser nahezu unsichtbar wirken und somit der Scheucheffekt auf die Raubfische minimiert wird. Daher lassen sich aus der Schnur sehr gute Spinnvorfächer binden, die ungefähr ein bis zwei Meter lang sind und direkt vor den Spinner, Blinker, Wobbler oder Gummiköder geschaltet werden. Besonders bei klarem Wasser mit einer hohen Sichtweite, wie es beispielsweise beim Spinnfischen an Bächen auf Bachforellen oder beim Blinkern an der Küste auf Meerforellen der Fall ist, sind Fluorocarbon Spinnvorfächer oftmals über den Fangerfolg mitentscheidend. Allerdings finden sie auch beim Ansitzangeln Verwendung, wie beispielsweise beim Forellenangeln, Stippen oder Karpfenangeln, denn auch hier kann ein Fluorocarbon Hakenvorfach manchmal den Unterschied ausmachen. Die Fluorocarbon Vorfachschnur von Paladin besitzt eine sehr gute Knotenfestigkeit und ist mit ihren 0,22mm Durchmesser sehr gut zum Vorfachbinden beim Raubfischangeln mit Kunstködern auf Barsch, Zander und Forellen. Weiterhin kann sie für Hakenvorfächer beim Forellenfischen und Friedfischangeln, beispielsweise auf Brassen oder Schleien, eingesetzt werden.

 

Eigenschaften der Paladin Vorfachschnur

  • Fluorocarbon Schnur zum Binden verschiedener Vorfächer
  • nahezu unsichtbar unter Wasser
  • sehr gute Knotenfestigkeit
  • Lauflänge: 30m
  • Tragkraft: 9kg
  • Schnurdurchmesser: 0,22mm

Weitere interessante Artikel

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...