Paladin Bombarde Virtuosa G5 >5m - Bombarde

Tolle Bombarde zum Schleppfischen auf Forellen


Artikelnummer: 9910510

Bombarde von Paladin zum Forellenangeln
Lauftiefe: bis 5m
waagerechtes Absinkverhalten
gerillter Körper für zusätzliche Schallwellen beim Aktivangeln
Lieferumfang: 1 Bombarde in gewähltem Gewicht

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Dieser Artikel wird innerhalb Deutschland versandkostenfrei versendet.

var src = "https://www.paypal.com/sdk/js?currency=EUR&client-id=AfljMsRuJtOFkwB2tRcPCRVY3DKcUcRRonvvjdhnJ75gzly6krFYg7ITOcgtoNU8HVhUOYM54zMAKO6G&components=messages"; if(!document.querySelector('script[src="' + src + '"]')) { var script = document.createElement("script"); script.type = "text/javascript"; script.id = "paypal-installment-banner"; script.src = src; script.rel = "preload"; document.body.appendChild(script); }

Paladin Bombarde Virtuosa G5 >5m - Bombarde

Die Paladin Bombarde Virtuosa ist gut zum Schleppangeln auf Forellen

Paladin Bombarde Virtuosa G5 >5m - Bombarde - Die Bombarde von Paladin ist sehr gut zum Schleppangeln auf Forellen am Forellenteich und Forellensee geeignet. Durch ihr Eigengewicht lassen sich hohe Wurfweiten erzielen, so dass HotSpots erreicht werden können, die weit entfernt im Forellengewässer liegen. Aufgrund des gerillten Körpers erzeugen die Bombarden beim aktiven Forellenfischen Schallwellen, die die Salmoniden anziehen und zum Köder locken. Die G5 Virtuosa Bombarde besitzt ein waagerechtes Absinkverhalten, wodurch der Forellenköder natürlich sinkt, was wiederum der Köderpräsentation zu Gute kommt. Je nach Tiefe des Forellengewässers dienen die Bombarden mit ihren bis zu 5 Metern Lauftiefe für das Schleppfischen in mittleren Tiefenbereichen bis hin zum Gewässerboden.

 

Eigenschaften der Paladin Bombarde

  • Bombarde zum Forellenangeln
  • Lauftiefe: bis 5m
  • waagerechtes Absinkverhalten
  • gerillter Körper für zusätzliche Schallwellen beim Aktivangeln
  • Lieferumfang: 1 Bombarde in gewähltem Gewicht

Weitere interessante Artikel

Kundenrezensionen


Rezensionen werden geladen...