Telefon: +49 (0) 5171 / 5439992

Norwegische Krone

12.09.2013 11:42 von Daniel Schulze

Norwegische Krone - Alles über die Norwegische Krone

Norwegische Krone: Historie, Wechselkurs, Banknoten und Münzen

Norwegische Krone- Für ihren nächsten Urlaub in Norwegen geben wir ihnen einige Informationen über die Norwegische Krone. Die Historie über die Norwegische Krone, ihr Wechselkurs sowie die unterschiedlichen Banknoten und Münzen, die die Norwegische Krone beinhaltet.

Norwegische Krone

Norwegischen Krone - Die Historie

Die Landeswährung Norwegens ist die Norwegische Krone. Viele Jahre importierte Norwegen ausländische Münzen. Im Jahre 1628 führte man eine sogenannte Münzanstalt ein. 1695 wurden dann die ersten Banknoten in Norwegen eingeführt und 1736 die erste Notenbank . Diese eigentlich private Bank unterstand trotzdem der königlichen Verordnung. Aufgrund einer fehlenden Beschränkung, waren schnell zu viele Noten im Umlauf. 1791 wurde die "Den Danske og Norske Speciebank" gegründet, doch die Probleme blieben. Schließlich wurde diese durch die "Desposito-Cassen" ersetzt. Im Jahre 1816 wurde die Norges Bank gegründet. Der Risgsdaler verlor nach der Gründung der Bank aber erheblich an Wert.  Nach einem Beschluss von 1875 wurde die Norwegische Krone zur Währungseinheit von Norwegen erklärt. Dadurch konnte Norwegen im  Oktober 1875 in die Skandinavische Münzunion eintreten.

Norwegische Krone - Der Wechselkurs

2013 entsprach 1 Norwegische Krone etwa 0,13 €. Ihr Geld können sie in verschiedenen Wechselstuben in Norwegen vor Ort wechseln, sowie bei Touristeninformationen. Es empfiehlt sich jedoch vor der Abreise einen kleinen Euro-Betrag schon in Norwegische Krone umzutauschen. Kleinere Beträge daher, weil deutsche Banken in der Regel nur kleine Geldbeträge der Norwegische Krone haben. Das Wechseln von höheren Summen in Norwegische Krone sollte man daher in Norwegen tätigen. Dabei sind vor allem die Öffnungszeiten und die Wechsellimits pro Tag mancher Banken zu beachten. Die Norwegische Krone ist wertstabil.

Norwegische Krone - Die verschiedenen Banknoten

Die Norwegische Krone beinhaltet Banknoten in unterschiedlichen Größen und Farben. Je höher der Geldwert, desto größer ist der Schein.  Zur Zeit werden norwegische Künstler sowie Wissenschaftler abgebildet. Es gibt 50, 100, 200, 500 und 1000 Norwegische Krone in Banknoten. Auf der Vorderseite der grünen 50 Kronen Banknote ist ein Portrait von Peter Cristen  Asbjørnsen, einem norwegischen Schriftsteller, Forstmeister, Wissenschaftler und Sammler von norwegischen Märchen. Das Bild auf der Banknote stammt aus der Erzählung "Eine Sommernacht im Krüppelwald" von Asbjørnsen. Die Rückseite des Scheins basiert ebenfalls auf dieser Erzählung. In der rechten unteren Ecke ist ein Schlüssel abgebildet, welches ein Symbol aus dem Märchenstück "Der Stadelschlüssel im Rocken" stammt, ebenfalls von Asbjørnsen. Die Sängerin Kirsten Flagstad ist auf der 100 Norwegische Krone Banknote abgebildet. Auf der Rückseite des roten Scheins befindet sich das Auditorium der Norwegischen Oper. Auf der vorderen Seite der blauen 200 Kronen Banknote ist ein Abbild des Physikers Kristian Birkeland zu erkennen. Ebenfalls auf der Banknote zu sehen ist ein Schneekristall. Dieser steht symbolisch für den Winter. Auf der Rückseite des Scheins sind Nordlichter abgedruckt. Ein Portrait der norwegischen Romanautorin Sigrid Undset befindet sich auf der Vorderseite der 500 Norwegische Krone. Das Bild zeigt sie als junge Frau. Auf der Rückseite ist ein Kranz zu erkennen, welcher aus dem ersten Buch einer Trilogie von Undset stammt. Die violette 1000 Kronen Note zeigt den Grafiker und Maler Edvard Munch in jungen Jahren. Die Darstellung der Studie "Die Sonne" von Munch befindet sich auf der Rückseite. Auf allen Banknoten, die die Norwegische Krone hat, befinden sich holographische Folienstreifen, Wasserzeichen, Sicherheitsfäden sowie Streifen mit changierenden Effekten. Diese dienen der Sicherheit für die Norwegische Krone.

Norwegische Krone - Münzen

Zur Zeit hat die Norwegische Krone 1,5,10 und 20 Kronen Münzen. 1-, 2,- 5-, 10-, 25- und 50-Øre-Münzen gibt es nicht mehr, daher werden die Beträge, bei Barzahlung,  in Geschäften gerundet. Auf den Norwegische Krone Münzen befinden sich nationale Zeichen und Symbole, wie ein Wikingerschiff, Elemente norwegischer Stabkirchen und den Sankt-Olav-Orden. Die 10-und 20-Kronen-Münzen, welche die Norwegische Krone enthält,  zeigen ein Portrait von Harald V., König von Norwegen. Von den 20- Norwegische Krone Münzen gibt es viele Sonderprägungen mit anderen Motiven.

 

Wir hoffen ihnen einige nützliche Information über die Norwegische Krone  mit auf dem Weg gegeben zu haben, die ihnen bei ihrem nächsten Norwegenurlaub helfen werden.


Vorheriger Blog
FOX MICRON Mr+ - Neue Fox Funkbissanzeiger
Nächster Blog
Schwedische Krone
Versandkostenfreie Lieferungen innerhalb Deutschlands ab 50 EUR Warenwert gelten nur bei direktem Einkauf in unserem Webshop www.angeln-neptunmaster.de
Alle Preise inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten - © 2009 Angeln-Neptunmaster - alle Rechte vorbehalten